Die Schatzsuche

„Finde-dein-Isarherz“ ist die große Schatzsuche nach Herzkieseln.
Für einen Sommer.
Für alle Münchner.
Für die Isar.
Also, nichts wie raus, an die Kiesbänke und Stadtstrände, Spaß haben am Wasser und gleichzeitig den Naturschutz an der Isar unterstützen.

So geht’s:
Isarherzen suchen, finden und sie bis zum 19. August 2018 an einer der acht Annahmestellen entlang der Ufer „spenden“. Dafür gibt es ein kleines Dankeschön. Fachleute klassifizieren später die Fundstücke nach Gesteinsart, Herkunft und Alter.
Am 15. September 2018 werden diese „Spender-Herzen“ zusammen mit ihrem geologischen Steckbrief bei der Abschlussveranstaltung im „Museum Mensch und Natur“ in Nymphenburg versteigert und verkauft. Zusätzlich gibt es ein Rahmenprogramm rund um die Isar, u.a. den spannenden Vortrag „Die lange Wanderung der Kiesel“ und eine Extra-Führung für Kinder.

Ein Herz aus Stein für etwas Gutes:
Der Erlös der Aktion geht an den Verein  Deine Isar e.V. , der sich seit Jahren für die Erhaltung eines intakten Lebensraums für Mensch und Fluss einsetzt, z. B. mit den bekannten Antimüll-Plakaten und Kinospots.
„Finde-dein-Isarherz“ gilt nicht nur für’s Kieselsuchen, der Aufruf soll auch auf die Schutzbedürftigkeit der Natur vor unserer Haustüre aufmerksam machen.
Nimm Dir ein Herz und Deine Abfälle wieder mit!
Damit die Isar so schön bleibt, wie sie immer war.

Und weiter geht’s im Blog…